Stellenangebote

!Via sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

für eine Vollzeitstelle ggf. Teilzeitstelle. Der Vertrag ist auf ein Jahr befristet, mit Aussicht auf Verlängerung.

 

Aufgabengebiete:

  • Öffentlichkeitsarbeit und  Präventionsarbeit
  • Projektarbeit und –organisation
  • Pflege einer Homepage
  • telefonische Terminvergabe und ggf. Krisengespräche
  • Gruppenangebote (z.B. Gesprächskreis, Frauenfrühstück…)
  • Psychosoziale Beratung
  • Aufgaben im Rahmen von Selbstverwaltung

Stellenangebot [PDF-Download]

LFSH sucht zum 15.07.2017 oder später eine Verwaltungsfachkraft mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden (Vergütung TVöD 7) in Kiel

 

Der Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e.V. (LFSH) vertritt die
Interessen der feministischen Frauenfachberatungsstellen und Frauennotrufe in
Schleswig – Holstein auf Landesebene und hat seinen Sitz in Kiel.  
 
Wir suchen zum 15.07.2017 oder später eine 
Verwaltungsfachkraft
mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden (Vergütung TVöD 7) in Kiel.  
Die Stelle ist mit Aussicht auf Verlängerung bis zum 31.12.2017 befristet.  

Stellenangebot [PDF-Download]

Die Fachberatungsstelle „Frauenberatung und Notruf Ostholstein, Information und Beratung für Frauen und Mädchen e.V.“ sucht zum 01.06.2017 oder später eine Diplom – Psychologin / Diplom – Sozialpädagogin (o.ä. Qualifikation) für zunächst 20 Std / Woche

 

Aufgabenbereiche

  • Beratung von Frauen und Mädchen ab 14 Jahren mit Gewalterfahrungen
  • Krisenintervention
  • Vernetzungs- und Gremienarbeit
  • Präventions – und Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektarbeit und – organisation

 

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel sucht zum 01.06.2017 oder später eine/-en Diplom-Sozialpädagogin/-pädagogen/ Bachelor Soziale Arbeit in Teilzeit (19,5 Std./Wo.)

 

Stellenausschreibung
Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel ist ein Frauenfachverband im deutschen Caritasverband und Träger stationärer Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe, sowie ambulanter Dienste wie den Beratungsstellen und den Intensiven Ambulanten Hilfen.

Für die Schwangerschaftsberatung  in Kiel (St. Answerushaus) Muhliusstr. 67; 24103 Kiel  suchen wir zum 01.06.2017 oder später eine/-en Diplom-Sozialpädagogin/ -pädagogen / Bachelor Soziale Arbeit in Teilzeit (19,5 Std./Wo.) zunächst befristet auf zwei Jahre

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe in einem motivierten Team
Zu den Aufgaben gehören:

  • Schwangerschaftsberatung nach § 2 SchKG
  • Durchführung von Gruppenangeboten
  • Netzwerkarbeit
  • Entwicklung von Konzepten

Stellenangebot [PDF-Download]
 

Frauen helfen Frauen e. V. sucht zum 1. Mai 2017 oder später eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Frauen helfen Frauen e. V., Notruf und Beratung für Frauen in Dithmarschen betreibt den Dithmarscher Frauentreff in Marne als Beratungsstelle und Treffpunkt für Frauen sowie die Beratungsstellen in Brunsbüttel und Heide. Die Beratungsstellen sind offen für alle Frauen und  Mädchen  ab  16  Jahren,  die  fachkundige  Beratung  in  Krisenzeiten  und  Problemsituationen suchen. Das Beratungsteam besteht aus drei Frauen: Einer Dipl.-Sozialarbeiterin, einer Dipl.-Sozialpädagogin und einer Pädagogisch-psychologischen Beraterin.  

Eine ausführliche Beschreibung unserer Arbeit finden Sie auf  www.frauenberatung-dithmarschen.de.
 
Wir suchen zum 1. Mai 2017 oder später eine Kollegin, die

  • Frauen zu unterschiedlichsten Themen berät, insbesondere Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrungen
  • durch Netzwerkarbeit Wege ebnet, um geflüchtete Frauen schneller und effektiver unterstützen zu können
  • Fortbildungen anbietet für Haupt- und Ehrenamtliche, die geflüchtete Menschen begleiten

Stellenangebot [PDF-Download]

mixed pickles sucht zum nächstmöglichen Termin eine Sozialpädagogin, Heilerziehungspflegerin oder Erzieherin

mixed pickles sucht zum nächstmöglichen Termin eine Sozialpädagogin, Heilerziehungspflegerin oder Erzieherin o.ä. für die inklusive Gruppen- und Bildungsarbeit im Mädchen- und Frauentreff sowie mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Offenen Ganztags. Aufgabenfelder sind vorwiegend Planung und Durchführung von geschlechterbezogenen Angeboten im Nachmittagsbereich.